Anmeldung zu den Veranstaltungen der Gewaltschutztage

Mit Gewalt gegen Frauen beschäftigen sich die Gewaltschutztage vom 21. bis 25. November 2022. Gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern beleuchten wir jeden Tag einen anderen Schwerpunkt: häusliche Gewalt, die „Loverboy“-Methode, Weibliche Genitalverstümmelung, Hate Speech gegen Frauen, Antifeminismus in der extremen Rechten. Hier können Sie sich zu den einzelnen Online-Veranstaltungen anmelden!

Tipp: Für den 24.11.2022 können Sie sich gesondert auch für die Präsenz-Veranstaltung anmelden. Das Programm und einen Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Anmeldung zu den Veranstaltungen der Gewaltschutztage

Felder mit * sind Pflichtfelder

CAPTCHA Bild

Damit Sie Ihre Nachricht an uns senden können,
benötigen wir einen Sicherheitscode (Captcha).
Bitte geben Sie diesen Code ein, den Sie hier
im Bild sehen, Groß- und Kleinschreibung ist
dabei unerheblich: